ppfc14b923_02.jpg
ppa212e522_02.jpg
pp73e5e892_02.jpg
pp84ba6beb_02.jpg
pp0ab5d97d_02.jpg
pp70fe80db_02.jpg
pp7911f9a0_02.jpg
pp8915c83f_02.jpg
pp1925295a_02.jpg
pp17917bcd_02.jpg
pp319abfee_02.jpg
pp452882ac_02.jpg
pp80286b3c_02.jpg
pp881b4174_02.jpg
pp38e28fe9_02.jpg
pp2e764d34_02.jpg
ppf1a07728_02.jpg
ppda9414b7_02.jpg
Osteoporose ist die dritthäufigste Erkrankung in Europa. 40% der Frauen
über 50 Jahre haben eine erhöhte Annfälligkeit für Knochenbrüche.
Als neue Form zur Vorbeugung, bzw. Behandlung bei der Osteoporose
bietet sich ein gezieltes Training auf der Power Plate an, dass ursprünglich
für die Langzeitkosmonauten entwickelt wurde, um dem Knochenschwund
im All entgegen zu wirken.
An der der Universität Leuven in Belgien führten Forscher eine Studien an 70 Frauen
im Alter von 58 bis 74 Jahren durch. Sie wurden in drei Gruppen eingeteilt. Eine
Gruppe von 25 Frauen trainierte ein halbes Jahr lang auf der Power Plate.
22 Frauen machten genauso lang herkömmliches Krafttraining, die dritte Gruppe
trainierte überhaupt nicht. Bei der „Power Plate-Gruppe“ wurde nicht nur der
altersbedingte Knochenschwund gestoppt, sondern die Knochen wurden sogar
wieder fester. In den beiden anderen Gruppen schritt der Knochenschwund fort, am
meisten in der Gruppe, die nicht trainierte.
In einer anderen Studie wurde bewiesen, dass 20 Minuten Vibrationstraining
auf der Power Plate 2 mal wöchentlich über einem Jahr zu einer Zunahme der
Knochendichte bis zu 34% führen kann.
Der Erfolg wird mit der Kombination von Vibrationen und der Belastung erklärt,
denen die Knochen ausgesetzt sind.

Ein Probetraining gratis! Termine nach Vereinbarung.
pp4b1a11f6_02.jpg
pp52529374_02.jpg
Durch Vibrationen zu festeren Knochen
Geöffnet: Montag - Donnerstag 8 - 20 Uhr , Fr eitag 8-17 Uhr                                                                                   A-2340 Mödling, Neudorferstraße 10, Tel: +43 / (0)2236 / 86 69 18
ppfc68260b_02.jpg
ppb0abf9b5_02.jpg
ppe410af03_02.jpg
pp58327456_02.jpg